e-mail

Geld verdienen mit eMails

Wenn du im Internet eine Möglichkeit suchst um einfach Geld zu verdienen, dann lass dich doch einfach für das Lesen von eMails bezahlen. Das Geld verdienen mit eMails ist eine seriöse Sache, mit der du dir ein schönes Taschengeld von Zuhause aus verdienen kannst.

Sogenannte PaidMailer informieren dich regelmäßig per E-Mail über interessante Angebot & Schnäppchen. Mit dem Lesen dieser kommerziellen Nachrichten kannst du dir dabei ein kleines Taschengeld von zu Hause verdienen. So kannst du auf eine einfache Art und Weise mit dem Internet Geld machen. Wie das Ganze funktioniert und welche Anbieter zu empfehlen sind, liest du in diesem Beitrag.


Wie du durch das Lesen von E-Mails Geld verdienen wirst

Vorbereitungen

Um mit dem Lesen von E-Mails Geld zu verdienen, ist es ratsam ein paar Vorbereitungen zu treffen. Als erstes sollte man sich eine zusätzliche Mail Adresse besorgen, denn später wird man regelmäßig E-Mails von den Anbietern erhalten, die einem für das Lesen von dessen bezahlen.

Damit man dann die privaten Mails noch von den kommerziellen Nachrichten der PaidMailer unterscheiden kann, empfiehlt es sich, eine neue e-Mail Adresse (zum Beispiel bei G-Mail) einzurichten. 

Ein Bankkonto muss man natürlich auch besitzen. Von Vorteil ist es auch, wenn man über ein Paypal-Account verfügt. Paypal ist ein Online-Dienst auf den viele Anbieter sofort auszahlen, wenn man seine gemachten Verdienste anfordert. Wer es aber nicht ganz so eilig hat mit dem Geld, dem reicht auch ein normales Girokonto.

Vergütung

Bei je mehr PaidMailern man sich anmeldet, desto mehr kann man natürlich auch verdienen. In der Regel werden gelesene eMails mit 1-2 Cent vergütet.

Allerdings bietet fast jeder Anbieter auch die Möglichkeit an Freunde und andere Nutzer über einen persönlichen Einladungslink einzuladen („Refs werben“). Viele PaidMailer lassen hierfür eine schöne Provision springen. Diese liegt in der Regel im 1 bis 2 € Bereich.

Wer viele Nutzer für einen Dienst gewinnen kann, hat also gute Verdienst Chancen beim Geld verdienen mit E-Mails. Durch verschiedene Aktivitäten von angeworbenen Usern kann man auf einigen Portalen ebenfalls nochmal Geld verdienen.

Bonusaktionen & Cashback

Eine weitere Möglichkeit mit vielen PaidMailern Geld zu verdienen, ist die Teilnahme an Bonusaktionen oder die Rückvergütung durch Einkäufe bei Online Partnershops.

Viele große Anbieter fungieren nämlich auch als Cashback-Portal. Wer eine Payback-Karte besitzt, versteht dass Prinzip schnell. Durch Online Käufe über einen PaidMailer, kann man sich so auch Geld ansparen.


Geld verdienen mit eMails

Im folgenden stelle ich namhafte PaidMailer vor, die gute Verdienstmöglichkeiten bieten.

1. EuroClix

EuroClix LogoDeutschlands wohl bester PaidMailer bietet die Möglichkeit, mit geringem Aufwand, vollkommen kostenlos durch E-Mails Geld zu verdienen. Die Plattform versteht sich als online Sparprogramm und informiert über tolle Angebote, bei denen man auch noch richtig viel Geld sparen kann. Im Login warten weit über 1.500 Anbieter, bei denen man eine Rückvergütung für Bestellungen und Online Käufe bekommt.

Zudem gibt es hier jede Menge weiterer Verdienstmöglichkeiten. Etwa das Teilnehmen an Umfragen, Sportwetten oder Kostenlose-Aktionen durch die man die begehrten Clix bekommen kann. Nicht nur Geld verdienen mit eMails kann man hier also.

Dank Facebook-Login Button ist man in wenigen Sekunden registriert und kann sich im Login Bereich, über alle Möglichkeiten zum Geld machen genauer informieren. Anmelden kann man sich auf der Internetseite von EuroClix.


2. Questler

questler-logoAls Mitglied erhält man auch bei bei diesem PaidMailer kommerzielle e-Mails über die neuesten und interessantesten Angebote im Internet.

Hier kann man sich ein persönliches Interessen Profil erstellen und erhält so nur E-Mails zu Themen, die einen auch wirklich interessieren.

Pluspunkte bei Questler: Bei der Anmeldung gibt es direkt einen 5 € Startbonus für neue Mitglieder! Online Cashback: Hier locken viele Online Partnershops bei denen man schon durch Teilnahmen an einfachen Aktionen Geld verdient.

Wer eine eigene Webseite besitzt oder vielleicht Produkte übers Internet verkauft, der kann auch selbst Werbung schalten. Das Portal ist mit Sicherheit das Bekannteste zum Geld verdienen mit eMails.


3. Earnstar

earnstar-logoEin sehr guter PaidMailer ist auch Earnstar wenn es um das Geld machen von zu Hause geht. Man bekommt einige E-Mails zugeschickt und eine gute Vergütung pro gelesener Nachricht. Auch hier verpasst man keine Schnäppchen mehr aus dem Netz.

Natürlich bietet auch dieser Anbieter eine Refvergütung an, sowie die Teilnahme an Bonus Aktionen. Kleines Manko hier: Wenn man an bestimmten Aktionen teil nimmt kann man schon mal bis zu 6 Wochen auf das Geld warten. Ist aber leider immer vom jeweiligen Aktions Anbieter abhängig.


Eine übersichtliche Tabelle von mehr als 50 seriösen Anbietern zum Geld verdienen mit eMails, findet man in diesem PaidMailer-Vergleich von AdiCeltic.


Fazit: Geld verdienen mit e-Mails ist durchaus machbar. Allerdings werden gelesene Mails relativ gering im 1-2 Cent Bereich vergütet.

Mit dieser Art des Geld Verdienen wird man zwar nicht reich, aber man kann sich durch das Anwerben neuer Mitglieder leicht etwas Taschengeld dazu verdienen. Sicherlich die einfachste Form um von Zu Hause aus Geld zu machen.